Mobile Glastrennwände Typ G3000

Der Durchblick - Harmonie in jedem Ambiente

Die Einsatzmöglichkeiten für mobile Glastrennwände des  Typs G3000  sind in der heutigen modernen und anspruchsvollen Architektur äußerst vielfältig. Architekten und Planer erschaffen somit ein Raumkonzept mit Transparenz und freiem Lichtdurchgang. 

Vorteile:

  • Glasausführung ESG und VSG
  • vielfältige Glasoberflächen (klar, satiniert, gefärtb, sandgestrahlt, bedruckt, geäzt)
  • keine Bodenschiene
  • 2-Punkt Rollensystem für leichte Verfahrbarkeit
  • kombinierbar mit feststehenden Elementen
  • TÜV geprüft


 

Technische Daten

Technische Kenndaten Typ G3000
Abhängung 2 Punkt
Schienentyp 36
Einhängeprofile I/L/T/U-Profil
Parksysteme siehe Architektenkatalog Schienensysteme
Glastyp ESG
Glasdicke in mm 10 12
Glashöhe in mm max. 3190 3650
Elementbreite in mm 610 ... 1250
fest angeschlagene Tür Einbau neben jedem Festfeld und am Beginn und Ende der Trennwand möglich
Durchgangsbreite in mm ... 1250
verschiebbare Durchgangstür bestehend aus Türelement und Ankerelement
Türelementbreite in mm max 900
Ankerelementbreite in mm Türelementbreite + 320
ESG Breiten-Höhenverhältnis 1:10 (vom Glashersteller empfohlen)
oberer Zwischenraum 20 mm
unterer Zwischenraum 15 mm
Bürstendichtung horizontal und vertikal nachrüstbar
Verriegelung Elemente durch Verbolzung im Fußboden und untereinander
Profilfarbe Standard E6/EV1
HUFCOR Standardgriff FSB Alu-Griff l=200mm
Profilzylindergröße vorgerichtet für PZ 30/30

Datenblätter

Bedienungsanleitungen

Auszug aus unserem Architektenkatalog

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
accredited member the fis
NBS Plus